PAR 4:

TRADITIONELLE MEDIZIN UND NATURHEILVERFAHREN                  

Tauchen Sie ein in die Geheimnisse der traditionellen Medizin und Heilungsmethoden

4 T/3 N

 

1.Tag: Stadtbesichtigung – Besuch einer Herstellungsstätte von traditioneller Medizin (Jamu)

Die quirlige, lebendige Stadt Jogjakarta mit ihren sowohl traditionsreichen als auch modernen Plätzen zieht Sie am Morgen in ihren Bann. In einer traditionsreichen Herstellungsstätte von Naturmedizin mit anschließender Kostprobe erhalten Sie eine erste Einführung in traditionelle javanische Medizin.Das kulturell bedeutende Sonobudoyo Museum, die stille Königsmoschee, der altehrwürdige Sultanspalast und andere Sehenswürdigkeiten vermitteln Ihnen einen Eindruck dieser faszinierenden Stadt. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, sich mit einem Medizinstudenten über sein Studium zu unterhalten.

 

2.Tag: Prähistorischer Vulkan Nglanggeran – Südküste des Indischen Ozeans

Beginnen Sie Ihren Tag um 8 Uhr mit einer Fahrt zum prähistorischen Vulkan Nglanggelaran und erklimmen den Gipfel (einfacher Aufstieg von ungefähr 30 Minuten). Hier steht es Ihnen offen, an einem heiligen Platz in natürlicher Umgebung zwischen Vulkangestein zu meditieren. Genießen Sie das wunderschöne Panorama auf den Merapi Vulkan, die Stadt Jogjakarta sowie auf die unter Ihnen liegenden Reisfelder und Dörfer. Auf Ihrer Weiterfahrt machen Sie Halt in einem Dorf, in dem wunderschöne Masken aus einer Maskentanztradition (Wayang topeng) hergestellt werden.

Weiter geht es an einen Strand. Dort können Sie es sich mit frisch gefangenem Fisch aus dem Meer schmecken lassen. Genießen Sie den Sonnenunterang von den Klippen, den Indischen Ozean überblickend.

In der Abenddämmerung meditieren Sie bei einem antiken Schrein Vishnus, dem letzten hindu-buddhistischen König der Majapahit Ära von Java, Brawijaya V. Bei Ebbe haben Sie Gelegenheit, nach unten an den Strand zu einer natürlichen Frischwasserquelle mitten im Meer zu gehen. (Tirta Yatra). Rückfahrt nach Jogja.

3.Tag: Javanische Heilmethoden

An diesem Tag praktizieren Sie die traditionell javanische Annäherung an den menschlichen Körper, an Krankheiten sowie die Ausgeglichenheit von Gesundheit mittels Berührung (Massage und Akupressur), natürlichen Heilmitteln (jamu) und Energiearbeit (innere Kraft, Prana-Energie). Sprechen Sie mit einem Heiler. Er beantwortet Ihre Fragen.

Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung.

 

4.Tag: Besuch eines dörflichen Projekts – SPA

An diesem Tag besuchen Sie ein Projekt zur Verbesserung der dörflichen Gesundheitsvorsorge des Bethesda Krankenhausees. In diesem Dorf widmet sich ein Großteil der Frauen der Herstellung von Jamu. Sie erhalten eine Einführung in die verschiedenen Heilpflanzen in einem Garten, sowie deren verschiedene Verarbeitungsweisen. Danach besuchen Sie ein Volksgesundheitszentrum.

Fakultativ: Zur Entspannung lassen Sie sich in Jogja nach den Geheimrezepten des Kratons mit Kräutern und Wurzeln einreiben und massieren.

 

Ende des Programms

Dieses Programm kann abgeändert, verkürzt oder verlängert werden. Je nach Ihren persönlichen Wünschen und Interessen.

Scroll to top